Hitch – Hike – Heidi

Wie wir erst drei Jahrzehnte nach der Taufe unserer ersten Hitch-Hike-Heidi herausfinden durften, steckte hinter der tradierten Namensgebung unserer jetztigen Alden nicht nur das etwas dreckige Lied von niederländischnen Band Urban Dance Squad, dessen Text man sich besser nicht genauer anhoert, sondern tatsächlich so etwas wie intuitiver TIEFSINN :-) von welchem wir damals natürlich überhaupt keinen blassen Schimmer hatten:

Genaue Recheren haben nämlich ergeben, dass

Hitch –                      : Knoten, Stek, Störung, Haken, Ruck, Schwierigkeit

Hike-                         : Wanderung, Fahrt, Geländemarsch

Heidi –                       : Leichtfüßiges Mädchen aus dem Hochschwarzwald

                                    (oder wars die Schweiz??)

… heißen können. Cool.

This entry was posted in Allgemein. Bookmark the permalink.

6 Responses to Hitch – Hike – Heidi

  1. hi tolle Website
    das Bild mit der Brandung ist schön.

  2. jan erik, paul erik, juliane und claudia says:

    wir haben uns sehr ueber eure email und den hinweis zur neuen website gefreut. vielen dank, weiterhin viel viel spass, liebe gruesse aus hamburch

  3. bigilein says:

    Eyyyy! Wie geil ist das denn!!!!

    Coole Nummer. Voll toll, Euch jetzt auch mal zu sehen! Aber wo ist Schnuppi???? Ist sie überhaupt noch dabei??? Behaupten kann man ja vieles….

    Ich drueck Euch dolle. Dicke Küsse aus dem gerade mal heißen Eimsbüddel.

    S‘ Bigilein

  4. Kpt. says:

    Bigilein, die homepage ist doch noch im Aufbau und wir fuchsen uns da gerade rein. Deshalb gibts auch noch nicht so viele Fotos. Da kommt alles noch. Viele Küssies von und Vieren http://hitch-hike-heidi.de/wp-admin/edit-comments.php#comments-form

  5. bigilein says:

    Ihr Lieben! Jetzt hab ich sie gesehn, die Schnuppsi!!! Bin ich froh! Ich dachte schon…

    Ich freu mich sehr fuer Euch. Die Fotos sehn supi-geil aus. Weiter so!!!!

    Küsse aus Hamburg (es regnet… in Stroemen)

    S’Bigilein

  6. OStD Mattek says:

    Moin, Ihr Vollers. Für meinen Geschmack scheint es Euch echt zu gut zu gehen. Da bin ich ja beruhigt. Volker, alte Segelmaschine, lass‘ Dir gesagt sein, dass Du in der Bildungslandschaft S-H keinerlei Impressionen verpasst und sie Dich auch nicht allzu schmerzlich vermisst. Du kannst also noch ein paar Tage bleiben. Gehabt Euch wohl und macht weiter so … äußerst kräftige Umarmungen
    Mattek und Gefolge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.