Männergespräch und das Logbuch der Überführung

Papa Volker und Sohn Jonne schauen sich eine Statue der Freiheitskämpferin Maria Pita in voller Rüstung an.

Jonne völlig entrüstet, nachdem er (nach intensiver Begutachtung der Waffen) erkennt, wer dahintersteckt:
„Das ist ja eine Frau! …          Die kämpfen doch gar nicht.“

Kpt.
: „Doch, klar, gab’s auch… nur sind Frauen normalerweise viel schlauer, als Männer. Männer haben ordentlich Muckis in den Armen, dafür nichts im Kopf.“

Jonne
[lacht sich schlapp]:  … „Und trotzdem haben sie Helme auf!“

____________________

Wir haben mal das Logbuch der windigen Überführung unter dem Menüpunkt „das Boot“ reingestellt. Oponkel Alfred und Soldat Barsch! Wir grüßen euch unheimlich!!

____________________

Jonne knetet und knetet und knetet

Seedrache

Wikinger mit Schwert

Dino

Indianer mit Bogen und 2 Federn

gefesselte Piraten

This entry was posted in Allgemein. Bookmark the permalink.

3 Responses to Männergespräch und das Logbuch der Überführung

  1. co_ki_net says:

    *gröööööhl*

  2. bigilein says:

    Huhu!!!

    Wenn da nicht einer Talent für künstlerisches Gestalten hat! Die Knet-Ergebnisse finde ich ganz klasse!!!

    Ganz liebe Grüße aus dem nahe-dem-Nullpünktlichen Hamburg…. kaaalt.

  3. Kpt. says:

    Moin Bigi, schoen dich zu lesen, wir sind alle schon in der Koje. Uns gehts gut, da voll besucht. Wir schreiben grad nicht viel, heisst aber nichts, sind ja nun fast alle hier. Kommt doch auch! Liebe Gruesse deine SVJL

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.