Atlantik 3 – Puerto de Mogan, Gran Canaria -> Kapverden

Datum: Mittwoch, 29.11.2011 0615UTC Position: 19°30’95N 020°21’53W

Hier wird es schneller dunkel, als man zu Hause das Licht ausknipst. Wir rauschen wieder mit zwischen 7 und 9kn durch die Nacht. Noch 191 Meilen bis zu den Kapverden. Wir werden 3 Std. nach dem letzten Eintrag gegen 0400UTC durch ein haessliches Geraeusch aus unserem verdoesten Geisteszustand gerissen. Hoert sich an wie Zahnraeder, die sich gegenseitig zermahlen; und das sind es auch. Der Autopilot verabschiedet sich bei 25+ kn Wind. Nach 3 Atlantikueberquerungen und geschaetzten 20.000 Meilen auch zu erwarten. Unsere Loewenherzen schrumpfen.

ausgetauschtes Ritzel fuer den 7000ST

Wir bauen den Piloten aus und ersetzen das Zahnradgetriebe  der Schubstange und den Elektromotor. Die alte elektromagnetische Kupplung bleibt drin, da aus der anderen die Kabel gerissen sind. Nach dem 3. Ein- und Auseinanderbau funktioniert die Steuerung endlich wieder (die Kupplung hatte sich an den Gummis zweier unscheinbare Stiftchen verhakt). Dann knipst wieder jemand das Licht an. Eine zum Kotzen gute Arbeit. Wir sind beide etwas muede, Jonne und Line uebernehmen die Navigation und bekommen am Abend zwei Lobe.

This entry was posted in Allgemein. Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.