Atlantik 8 – Still und starr ruht die See

Datum: 24.12.2011, Position: 15°24,52N 043°58,18W

Heute haben wir die 1000 Meilen-Marke geknackt. Wir sind genau in der Mitte zwischen den Kapverden und Barbados auf der Atlantischen Schwelle. Nur noch laeppische 915 Meilen. Schoener kann man die Wintersonnenwende gar nicht feiern!

Vorhin rollte noch einmal ein Squall ueber uns hinweg und brachte Wind und viel Regen! Der Blister musste kurz runter, ging danach aber gleich wieder rauf. Der Kpt. ist fast ausgeflippt, nackich im Regenschauer an Weihnachten. Ein Traum.

Typische weihnachtliche Bekleidung

Froehliche Weihnachten, liebe Familie und Freunde zuhause.

Froehliche Weihnachten, armer Mike ganz alleine in deinem Blechboot auf dem Atlantik. Wir versuchen seit Tagen dich ueber UKW zu erreichen, womoeglich hast du uns gehoert, aber wir empfangen wie gesagt sehr schlecht wegen des AIS Splitters.

Und ein schoenes Fest auch euch, liebe Freunde der SY RANCHO RELAXO und der SY KIRA.

TIME: 2011/12/24 22:15 LATITUDE: 15-24.70N LONGITUDE: 043-57.77W COURSE: 260T SPEED: 7 MARINE: YES WIND_SPEED: 15 WIND_DIR: ESE SWELL_DIR: ESE SWELL_HT: 0.5M CLOUDS: 0% BARO: 1015 TREND: 1

This entry was posted in Allgemein. Bookmark the permalink.

2 Responses to Atlantik 8 – Still und starr ruht die See

  1. Axel Brix says:

    Liebe Grüße von der „Loliti„, wir sind seit 3 Wochen in der Karibik, kreuzen im Moment in den Grenadinen. Seit 2 Wochen istz auch unsere Tochter (für 7 Wochen) an Bord.

    Frohe Weihnachten und alles Gute für das nächste Jahr.
    Axel + Flo

  2. Admiral says:

    Ihr seid die besten. Wir sitzen hier bei ma und Pa und feiern. Wir lieben euch und meinen dAs auch so. Frohe Weihnacht, schone breit und we Love you. More wine!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.