Low Bay, Barbuda

Datum: 03.05.2012 Position: 17°38,97N 061°51,32W

Low Bay, Barbuda

Wir bunkern Wasser und Diesel in Jolly Harbour, bevor wir mit geschrickten Schoten mit um und bei 8kn nach Barbuda reisen, unsere letzte Insel in der Karibik.

Was wir hier dann vorfinden muessen, ist ueberhaupt nicht gut fuer die Augen und absolut unreal. Nicht mal die Farben sind echt: Wir liegen vor einem schier endlosen Strandzipfel, der westliche Rand der grossen Godrington-Lagune. Der farblos-weisse Sandstrand zieht sich von links nach rechts wie ein Riss durchs Bild, und das Meer um uns ist derart schmerzhaft hellblau, dass man davon Kopfweh bekommen kann. Es wird Zeit, dass wir nach Hause kommen.

Drei kleine Black-Tip Riff Haie suchen an unserer Leiter nach Beute. Kurz darauf pfeift Erik von der FRIJHEID neben uns und deutet auf die Delphine, die ganz gemuetlich ihre Bahnen um uns herum ziehen; Wir hatten Ella und Erik schon vor Mindelo auf den Kapverden in der Anchorage immer nett zugewunken, wenn wir morgens an ihnen mit dem Dingi vorbeigetuckert sind, aber das erste laengst ueberfaellige mehr oder weniger kalte Bier (bzw. den ersten O-Saft) gabs dann erst hier am oberen Ende des Antillenbogens.

Unsere Reise ist noch lange lange nicht zu Ende und wir werden sicherlich noch einige schoene Eindruecke mit nach Hause nehmen koennen. Aber eines koennen wir schon jetzt festhalten: Mit die wertvollsten Erlebnisse sind die sehr lieben Menschen, die wir in den letzten elf Monaten kennengelernt haben.

This entry was posted in Allgemein. Bookmark the permalink.

2 Responses to Low Bay, Barbuda

  1. admiral says:

    dann wünschen wir euch für die letzten karibik tage noch alles gute, packt ein bisschen sonnenschein in die backskiste und genießt die überfahrt nach hortensien!

  2. Opa Hans says:

    Ich wünsche Euch nach ankerauf eine gute Fahrt. Ich verfolge Euch im Internet
    jeden Tag.Viele Grüße Opa Hans.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.