Atlantik 2 und 3

Datum: 11.05.2012 23:10:03 Position: 23°21.41’N 060°18.05’W

Tag 3

Wir machen zwischen den Squalls moeglichst Meilen gut nach Nord-Ost. In der Nacht spielt eine Gewitterzelle mit uns Ball. Aber alles prima – am Morgen ist die Fock zwar einen Meter lang aufgerissen, d.h. de Verklebung hat sich geloest. Sehr wahrscheinlich bekam dem Kleber die hohen Temperaturen nicht. Aber sie liegt schon geklebt im Cockpit, morgen geht sie wieder hoch.

Heute gab’s grosses „Theater der Tiere“, mit Poppcorn und allem drum und dran. (Die Kleinen sind entzueckend).

This entry was posted in Allgemein. Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.