Atlantik 13

Datum: 21.05.2012 22:19:00 UTC Position: XX°XX.XX’N 0YY°YY.YY’W

Tag 13

Ueber uns haengt ein schwerer bleigrauer Himmel, das Meer hat sein freundliches Blau verloren: Die Front trifft uns mit fast ungeminderter Haerte. Wir haben kaum mal unter 30kn, die Windspitzen liegen bei 38kn. Die Dopplung unserer Fock loest sich im Halsbereich. Sie wird geborgen und an Deck gelascht. Die Welle ist steil und bricht. Ein paar mal machen wir ueber 12kn (Sturz-)Fahrt. Unser Boot nimmt es gelassen. Die Kinder uebrigens auch: Wir machen ein Kinonachmittag draus. Die Achterkabine wird abgedunkelt und waehrend unser Boot die Wellen runterpurzelt wird “Die Reise des Schmetterlings” aus Kirsties und Steenis Schatzkiste abgespielt (thanks mates!). (Die Vorstellung muss allerdings abgebrochen werden, als ein Schmetterling von einer Spinne eingesponnen wird. Das ist dann zu viel des Grusels. “Pipi auf der Walz, Teil 1″ trocknet die Traenen).

Am Abend ist der Ritt vorbei. Der Wind dreht wie versprochen auf N-E.

300sm oestlich der Bermudas hat die OUTER LIMIT wohl einen schlafenden Wal gerammt. Der Kiel ist in den Rumpf eingeknickt, das Boot macht Wasser und sinkt. Die Crew wird gluecklicherweise rechtzeitig abgeborgen.

________________________

direkte Strecke Position-Barbuda: ca. 1460sm Direkte Strecke zu den Azoren: ca. 700sm

This entry was posted in Allgemein. Bookmark the permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>