Osmose: Gelplane Osmosesanierung / Werkbank

___________________________________________________________________________

6) KONTROLLE ROD-KOEPFCHEN

Nach dem Bruch unserer D2 schauen wir uns die restlichen Terminals genauer an: Wir erhitzen die Terminals mit dem Gaskocher um die Verklebung (Loctite) zu loesen und schrauben die ROD Caps auf…
Bis auf diesen hier sehen alle tipp-topp aus – man kann sowas wie 4 mikrofeine, sehr kurze Haarrisse im Koepfchen sehen, oder sich einreden. Sie sind allerdings laengs zur Zugrichtung und stellen keine akute Bruchgefahr dar. Hoffen wir’s mal. Hier und jetzt koennen wir nichts tun.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

4 Responses to Osmose: Gelplane Osmosesanierung / Werkbank

  1. co_ki_net says:

    oha… das das so geht… ich verstehe nix…
    :-)

  2. Dorian says:

    Ich bin gerade eben zufaellig vorbei gekommen. Gefaellt mir sehr.

  3. co_ki_net says:

    Kreischhhh – geh weg mit der Maus.

    Der Kpt.

  4. oaaane says:

    mien hinni!
    das isch mien oppperatör, verschtoooosch?!
    weiter so, de oaaane